Helium Gas Ballongas

Mit Helium Gas Ballongas wird die Gartenparty unvergesslich Ballongas darf niemals fehlen! Ein Must-Have für eine erfolgreiche Party. Natürlich dürfen die passenden Luftballons oder Folienballons nicht fehlen.

Folienballons halten mehrere Tage bis Wochen und Luftballon oder auch Latexballons genannt halten in der Regel nur ca. 5 Stunden, deswegen diese Ballons möglichst spät bei einer Party aufblasen.

Helium

Es ist ein farbloses, geruchloses, geschmacksneutrales und ungiftiges Heliumgas

Auszug aus Wikipedia:

Die Edelgase, auch inerte Gase oder Inertgase bilden eine Gruppe im Periodensystem der Elemente, die sieben Elemente umfasst: Helium, Neon, Argon, Krypton, Xenon, das radioaktive Radon sowie das künstlich erzeugte, ebenfalls radioaktive Oganesson. Die Gruppe wird systematisch auch 8. Hauptgruppe oder nach der neueren Einteilung des Periodensystems Gruppe 18 genannt und am rechten Rand des Periodensystems neben den Halogenen dargestellt.

Das einheitliche Hauptmerkmal sämtlicher Edelgasatome ist, dass alle ihre Elektronenschalen entweder vollständig mit Elektronen besetzt oder leer sind (Edelgaskonfiguration): Es gibt nur vollständig gefüllte Atomorbitale, die dazu führen, dass Edelgase nur unter extremen Bedingungen chemische Reaktionen eingehen; sie bilden auch miteinander keine Moleküle, sondern sind einatomig und bei Raumtemperatur Gase. Dieser geringen Reaktivität verdanken sie ihren Gruppennamen, der sich an die ebenfalls nur wenig reaktiven Edelmetalle anlehnt.[1]

Helium ist das mit Abstand häufigste Edelgas. Auf der Erde kommt Argon am häufigsten vor; alle anderen zählen zu den seltenen Bestandteilen der Erde. Als Gase sind sie Bestandteile der Luft; in der Erdkruste findet man sie mit Ausnahme des Heliums, das in Erdgas enthalten ist, nur in sehr geringen Mengen. Entdeckt wurden sie – mit Ausnahme des erst 2006 hergestellten Oganessons – kurz nacheinander in den Jahren 1868 (Helium) bis 1900 (Radon).

...weiterlesen

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten